Keine Angst ...,



wovor auch immer





 

Kontakt

 

RA u. Notar

Thomas Weyer

Weseler Landstraße 7

46325 Borken

 

 

Tel. 02861 64051

Fax 02861 64053

info@rechtsanwalt-weyer.de

 

Mobil 0159 0103 4443

 


Ihr erster Ansprechpartner (02861 / 64051) für logistische und Einordnungsfragen ist regelmäßig meine vieljährig zuverlässige Erstkraft und ReNo-Gehilfin Frau Britta Terhart mit umfassender Vorbildung.

Regelmäßig bekommen Sie in der Folge Sofortkontakt mit mir selbst für ein erstes unverbindliches Telefonat.

Sie mögen uns auch per email (info@rechtsanwalt-weyer.de) oder per Telefax (02861 64053) kontaktieren.

 

Bei einem ersten Gespräch stellen Sie die Sachlage und Ihr Rechtsproblem dar.

Sie erhalten eine erste Beratung und erste Lösungsansätze.

Im besten Fall auch ein Ergebnis im Sinn einer umfassenden Bewertung zur weiteren Vorgehensweise, den Erfolgsaussichten für Ihre Rechtsposition und -das interessiert Sie auch- eine Kosten/Risikoanalyse.

 

Dazu gehört die Antwort auf Kostenfragen, auf eine etwaige Rechtsschutzdeckung Ihrer Auseinandersetzung oder etwaige 

Deckung der Kosten durch PKH oder VKH (Prozesskostenhilfe, Verfahrenskostenhilfe).

 

Auf dieser Grundlage wird eine weitere Aktion - oder nich t- "im Schulterschluss" mit Ihnen abgestimmt.

 

Natürlich:

Das erste Gespräch soll möglichst effektiv sein.

Deshalb haben Sie die möglichst die maßgeblichen Unterlagen, Verträge, Schriftverkehr in der Sache usw. sogleich dabei.

 

Ebenfalls die Daten Ihrer etwa abgeschlossen RS-Versicherung.

Die Deckungsanfrage ebendort erfolgt durch uns. Kostenfrei.

Eigene Voranfragen sind nicht erforderlich, möglicherweise sogar kontraproduktiv.

 

Für Ihre Absicht nach nach PKH- oder VKH-Anträgen haben Sie zunächst grundlegende Unterlagen über Ihre sog. persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse dabei, die eine vernünftige Einschätzung für eine Bewilligung überschaubar machen.

 

Falls jede Drittdeckung für eine erste Beratung nicht in Betracht kommt: Für diese Beratung fallen regelmäßig weniger und in keinem Fall mehr als 190,-- EUR plus Mehrwersteuer an.